Realisierung von "Glückstein V" im Zeitplan

31.01.2017 D&S Unternehmenskommunikation

- Auf dem 8.884m² großen Areal entstehen fünf Stadthäuser mit 52 Eigentums- und 48 Mietwohnungen, darunter eine Tiefgarage mit 136 Stellplätzen
- Ende April werden die Rohbauarbeiten für alle Wohnhäuser abgeschlossen sein
- Einzigartige Architektur: Individualisierte, polygonal angelegte Grundformen ermöglichen allen Bewohnern ein komfortables Wohnen mit Blick in den städtischen Hanns-Glückstein-Park

Vor knapp einem Jahr, am 8. Februar 2016, erfolgte die Erstpräsentation des D&S-Wohnbauprojekts „Glückstein V“ vor Ort im Mannheimer Glückstein-Quartier. Matthias Both, Architekt und Leiter der Wettbewerbsplanung beim beauftragten Architekturbüro Blocher Partners,  zeigte in seinem Vortrag damals auf, wie es aufgrund der Ausrichtung und Lage des städtischen Parks sowie seiner Wege- und Blickachsen zur außergewöhnlichen Planung der in ihrer Grundform polygonal angelegten Stadthäuser kam. Die stark individualisierte Form und die Ausrichtung der Gebäude ermöglichen die Anordnung von großzügigen Loggien und Wohnräumen nach Südwesten, die den Bewohnern aus verschiedensten Perspektiven stets den Parkblick eröffnen wird. Die anspruchsvolle Planung erfordert auch am Bau eine ebenso individuelle wie aufwändige Ausführung für jedes einzelne Stadthaus. „Das sind keine Häuser ,von der Stange‘, auch die Raumkonzepte und die Ausstattung der Wohnungen sind etwas Besonderes“, betont Alexander Langendörfer, Geschäftsführer beim Bauherren, der D&S DIRINGER & SCHEIDEL Wohnbau GmbH. Rund 80 Prozent der Wohneinheiten sind bereits zum jetzigen Zeitpunkt  verkauft, was den Bedarf an komfortablen Wohnungen in Mannheim-Lindenhof unterstreicht. Der Stadtteil verfügt über ein geringes Neubauangebot. „In den Stadthäusern von Glückstein V stehen nur noch eine 2- Zimmer und einige großzügig geschnittene 4 Zimmer Eigentumswohnungen mit Wohnflächen ab 112 bis 138 m² zum Verkauf. Diese werden ihre neuen Eigentümer finden, wenn es Richtung Frühjahr geht“, ist sich Alexander Stroh, Leiter des Immobilienvertriebs sicher.

Mit den Bauarbeiten liegt Bauherr DIRINGER & SCHEIDEL trotz der kalten Witterung zu Anfang dieses Jahres weiterhin gut im Zeitplan. Die markanten Rohbauten der südlich gelegenen Stadthäuser prägen seit Ende 2016 bereits sichtbar die nordöstliche Kante entlang des künftigen Stadtparks hin zur Glückstein-Allee. Hier ist man bereits mit dem Ausbau (Innenwände, Leitungsinstallationen, vorbereitende Putzarbeiten) beschäftigt. Auch die Arbeiten an der darunterliegenden Tiefgarage mit 136 Stellplätzen gehen zügig voran. Nach Fertigstellung der restlichen Rohbauarbeiten für die  beiden weiteren Stadthäuser von Glückstein V wird ab Ende April dann das sogenannte „Tor zum Park“ deutlich erkennbar sein. Ein Weg durch den städtischen Hanns-Glückstein Park führt aus dem Lindenhof später einmal zwischen den Stadthäusern hindurch ins Herz des Glückstein-Quartiers. „Ende April können wir zur Besichtigung der Rohbauten einladen. Dann lässt sich bereits von innen erleben, wie es sich hier später einmal wohnen lässt“, so Alexander Langendörfer mit Blick auf das kommende Frühjahr.

INFO zum Projekt Glückstein V
Die Planung von Glückstein V basiert auf einem von der Stadt Mannheim durchgeführten, anonymisierten Investoren- und Architektenwettbewerb, aus dem DIRINGER & SCHEIDEL gemeinsam mit dem Architekturpartner Blocher Partners als Sieger hervorgingen. Mit dem Großprojekt Glückstein V im Glückstein-Quartier in Mannheim-Lindenhof entstehen 100 neue Wohneinheiten auf einem Areal mit insgesamt 8.884m².  Das Projektvolumen beträgt ca. 48 Mio. Euro, die Bruttogeschossfläche rund 19.280m². Unter den Häusern befindet sich eine Tiefgarage mit 136 Stellplätzen und direkten Zugängen zu den Aufzügen der einzelnen Wohnhäuser. Die Fertigstellung der fünf Stadthäuser des Wohnprojekts Glückstein V ist für Dezember 2017 bis März 2018 terminiert.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.gluecksteinV.de
(D&S-Website zum Projekt Glückstein V)

www.glueckstein-quartier.de     
(Website der Stadt Mannheim zur Entwicklung des Glückstein-Quartiers und des städtischen Hanns-Glückstein-Parks)

 

Dateianhang: pm_ds_wohnbauprojekt_stadthaeuser_glueckstein_v.pdf (185 KB)

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf ein erstes, unverbindliches Gespräch mit Ihnen! Im Falle eines Kaufes entstehen Ihnen von unserer Seite als Bauträger keine zusätzlichen Vermittlungskosten. Als Unternehmensgruppe mit neun Jahrzehnten Erfahrung „am Bau“ bieten wir unseren Kunden nicht nur eine hochwertige Bauausführung und Ausstattung sondern alle Leistungen rund um die Immobilie aus einer Hand. Dies gibt Ihnen Sicherheit und die Gewähr, dass wir auch nach der Fertigstellung unseres Bauvorhabens als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.